Foto: Sascha Weschta (re., Leiter Jugend 1.FCKM) begrüßt den neuen Trainer Ömer Saftekin. Quelle: JSG Kaan-Marienborn-Salchendorf Der angehende B-Lizenz Inhaber Ömer Saftekin folgt auf Fatih Sevinc als Trainer der A-Junioren der JSG Kaan-Marienborn-Salchendorf.Nachdem Sevinc aus beruflichen Gründen seinen Posten zur Verfügung stellte, empfahl er mit Ömer...

Das heutige AH-Turnier von Mudersbach/Brachbach am Mudersbacher Dammicht ging mit dem Sieg des SV Germania Salchendorf zu Ende. Nach fünf Siegen gegen Mudersbach/Brachbach I. (1:0), Adler Niederfischbach (4:0), Red Sox Allenbach (4:0), Kredenbach/Müsen (3:2) und Grün-Weiß Siegen (2:0) und nur einer Niederlage gegen Gastgeber Mudersbach/Brachbach II....

Hast du Lust auf ein Bootcamp am Wüstefeld? Jeden Donnerstag bietet die Fitnessabteilung in Kooperation mit Theresa Berg ein Bootcamp für Vereinsmitglieder an. Pro Stunde werden dafür 5€ Eigenanteil fällig, Wenn du Bock hast, dich richtig auszupowern, melde dich gerne unter fitness@germania-salchendorf.de ...

Am Sonntag, 7. August ist es um 15 Uhr soweit. Das erste Pflichtspiel der Saison steht für die Germania an. In der 1. Runde des Westfalenpokals kommt es am Sportplatz Wüstefeld zum Aufeinandertreffen mit dem Kiersper SC. Die Mannschaft aus dem Märkischen Kreis wurde in der Saison 2021/22...

Das Foto zeigt: Turnierorganisator Rainer Klein (Mitte) fiebert gemeinsam mit Germanen-Torjäger Alexander Völkel (li.) und dem Torschützen vom Dienst des TSV Weißtal, Maximilian Kraft, dem ersten Anpfiff des 20. Germanen-Cups am 22. Juli entgegen. Foto: SV Germania Salchendorf Nachdem der Germanen-Cup des SV Germania Salchendorf-Fördervereins D'r...

Vom 22,07.2022 bis zum 24.07.2022 findet der Germanen-Cup am Wüstefeld statt., Am Freitag um 18 Uhr startet das erste von zwei Vorrundenspiele zwischen unserer Germania und den Sportfreunden aus Siegen. Direkt im Anschluss tritt der TSV Weißtal gegen den SG Finnentrop-Bamenohl an. Geplant ist diese Begegnung...

Die ersatzgeschwächten Ü32-Männer der Germania siegten in Kredenbach in der Kreispokal-Endrunde im Spiel um Platz 3 gegen personell noch mehr gebeutelte Kicker vom SUS Niederschelden mit 13:4. Im Finale war der TSV Siegen mit 10:9 (4:4) nach Neunmeterschießen gegen Titelverteidiger TSV Weißtal erfolgreich. ...